Auswahl
Startseite
Wissenswertes
Termine
Aktuelles
Geschichte
Gewerbe
Vereine
Kultur/Tourismus
Dorferneuerung
Bilder

Kontakt
Gästebuch
Links

Haftungsausschl.
Disclaimer
Impressum
Aktuelles

Wie Jakob - Auf zu neuen Wegen

JETTENBACH : Pfarrerin Lebkücher verabschiedet

Nach einem Jahr als Pfarrerin der Kirchengemeinde Jettenbach hieß es Abschied nehmen für Anja Lebkücher. Mit der „Geschichte von der Himmelsleiter", in der sich Jakob auf zu neuen Wegen macht, verabschiedete sich die Pfarrerin von ihrer Gemeinde.

Auch Jakob musste seine vertraute Umgebung verlassen. Anja Lebkücher erinnerte an Begegnungen bei Taufen, beim deutsch-amerikanischen Gottesdienst in Kollweiler und an zahlreiche Gespräche mit den Gemeindemitgliedern.

Viele geistliche Schätze lägen in Jettenbach verborgen. Sie habe alte Bibeln entdeckt und archiviert, sei in Bosenbach auf zwei alte Abendmahlsbecher gestoßen und wünsche sich, dass vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt einmal ein Museum entstehen könne. Am wichtigsten aber seien die Menschen. Pfarrerin Lebkücher bedankte sich für die Zusammenarbeit.

Dekan Bruno Heinz wünschte Anja Lebkücher alles Gute, für das Presbyterium tat dies der stellvertretende Vorsitzende Alfred Rumpf. Pfarrerin Lebkücher geht nach Mühlbach und tritt dort die Nachfolge von Stephan Hammel an. (asi)

LOOKH / LOOKH
Quelle:
Publikation: DIE RHEINPFALZ
Regionalausgabe: Westricher Rundschau
Datum: Nr.50
Datum: Dienstag, den 28. Februar 2006
Seite: Nr.14
Präsentiert durch MSH-Web:digiPaper


eingestellt : 01.03.2006

Zurück

Wetter

Sonstiges
Suche
Login

(c) by Your Homepage Online