Auswahl
Startseite
Wissenswertes
Termine
Aktuelles
Geschichte
Gewerbe
Vereine
Kultur/Tourismus
Dorferneuerung
Bilder

Kontakt
Gästebuch
Links

Haftungsausschl.
Disclaimer
Impressum
Aktuelles

Kinder staunen über Krebse und Käfer

JETTENBACH: Grundschule gestaltet sich bei der Renaturierung ihren eigenen Bacherlebnisbereich

Ein ganzes Dorf hilft mit, dass der Jettenbach bald wieder in seinem alten Bachbett fließen darf. Gerade sind die Kinder der Grundschule Königsgland dabei, sich an dem Jettenbach einen Bacherlebnisbereich einzurichten. Hier können sie künftig lernen, wie es in Ufer- und Auenlandschaften kleiner Bäche aussieht.

„Was es hier alles gibt!", staunten die Kinder, als sie an „ihrem" Bachteil arbeiteten. Kleine Käfer, Würmer, sogar winzige Krebse fanden sich in Ufernähe und begeisterten die Kinder, die sich schon darauf freuen, regelmäßig zu schauen, was es in ihrem eigenen Uferabschnitt zu entdecken gibt. Die Nähe der Grundschule ermögliche es den Kindern, regelmäßig hier anschaulichen Unterricht zu haben, sagte Schulleiterin Karin Müller-Rothhaar.

Die Renaturierung ist Teil der Dorferneuerung, die seit einem Jahr vorangetrieben wird. Landschaftsplaner Andreas Hartenfels hat hier gemeinsam mit einem Arbeitskreis Bachrenaturierung gearbeitet. (asi)

Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Westricher Rundschau
Ausgabe: Nr.138
Datum: Montag, den 16. Juni 2008
Seite: Nr.24
"Deep-Link"-Referenznummer: '3711186'
Präsentiert durch DIE RHEINPFALZ Web:digiPaper


eingestellt : 20.06.2008

Zurück

Wetter

Sonstiges
Suche
Login

(c) by Your Homepage Online