Auswahl
Startseite
Wissenswertes
Termine
Aktuelles
Geschichte
Gewerbe
Vereine
Kultur/Tourismus
Dorferneuerung
Bilder

Kontakt
Gästebuch
Links

Haftungsausschl.
Disclaimer
Impressum
Aktuelles

Verkehrsverhältnisse deutlich verbessert

JETTENBACH/ROTHSELBERG. Der Ausbau der L370 zwischen Jettenbach und Rothselberg ist nach einer Bauzeit von rund vier Wochen abgeschlossen. Das teilte der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Hendrik Hering gestern in Mainz mit. Die Vollsperrung wurde aufgehoben. Aufgrund erheblicher Fahrbahnschäden und Verformungen der Fahrbahndecke war ein Ausbau der L370 auf der freien Strecke dringend erforderlich geworden. Die vorhandene Fahrbahn wurde auf einer Länge von rund 1,6 Kilometern über die gesamte Breite erneuert, dazu war eine Vollsperrung nötig. Wegen der örtlichen Gegebenheiten musste mit unterschiedlichen Sanierungsmethoden gearbeitet werden, wie das Ministerium mitteilt. Auf circa 1,3 Kilometern Länge wurde aus dem in der Fahrbahn enthaltenen pechhaltigen Material eine mit Zement gebundene Tragschicht hergestellt und diese zusätzlich mit Asphaltschichten in einer Höhe von insgesamt 14 Zentimetern verstärkt. Im Bereich einer Brücke und eines Gehweges wurde die Fahrbahndecke hingegen abgefräst und mit einer neuen Binder- und Deckschicht aus Asphalt versehen. „Mit der Erneuerung der L370 in diesem Abschnitt leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Sicherstellung der Mobilität der Menschen und der Wirtschaft im ländlichen Raum", betonte der Verkehrsminister. Die Kosten dieser Baumaßnahme belaufen sich auf rund 300.000 Euro, die komplett vom Land Rheinland-Pfalz getragen werden. (red)

PFEIFFW

Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Westricher Rundschau
Ausgabe: Nr.131
Datum: Samstag, den 07. Juni 2008
Seite: Nr.15
"Deep-Link"-Referenznummer: '3663953'
Präsentiert durch DIE RHEINPFALZ Web:digiPaper



eingestellt : 20.06.2008

Zurück

Wetter

Sonstiges
Suche
Login

(c) by Your Homepage Online