Auswahl
Startseite
Wissenswertes
Termine
Aktuelles
Geschichte
Gewerbe
Vereine
Kultur/Tourismus
Dorferneuerung
Bilder

Kontakt
Gästebuch
Links

Haftungsausschl.
Disclaimer
Impressum
Aktuelles

Einladung zum Weihnachtsmarkt !

Schaut man dieser Tage durch unsere Geschäfte und Märkte, so ist nicht zu leugnen, die Weihnachtszeit steht bereits vor der Tür.
In 2 Wochen, am Sonntag den 28. November ist bereits der 1. Advent. Auf diesen Tag, zur Ausrichtung eines Weihnachtsmarktes, haben sich die Vorsitzenden der teilnehmenden Ort-svereine ver-ständigt.
Wir als Förder-verein hätten es lieber gesehen, der Termin wäre auf einen Samstag gelegt worden, doch dafür fand sich keine Mehrheit.

Was an diesem Tag so alles angeboten wird, davon will ich in den nächsten Sätzen berichten.
Beginnen wir mit uns selbst. Der TuS-Förderverein wird wie vor zwei Jahren mit einem Pizzastand aufwarten. Außer den beliebten Pizzen von Jürchen und JayJay soll es auch noch Pizzabrötchen geben.
Zusätzlich werden wir einen TuS-Fanshop betreiben. Dort werden wir einen Gläserflohmarkt, Re-genschirme, Wollmützen sowie Vereinsschals anbieten.
Wir hoffen natürlich, daß viele Besucher ein Weih-nachtsgeschenk für ihre Lieben bei uns finden werden.

Der TuS selbst wird in altbewährter Manier einen Bierstand betreiben.

Auch die Feuerwehr wird sich rege an diesem Tag beteiligen.
Den Auftakt der Ver-anstaltung bildet ein Gottesdienst im beheizten Zelt der Spritzenmänner und Frauen (Beginn 10:30 Uhr).
Danach gibt es dort Eintopf mit Wurst, einen Punsch und außergewöhnliche Bier-sorten, die in unserer Gegend eher selten zu finden sind.

Der Wanderverein lädt zum Tee trinken und auch zum Tee kaufen ein. Zusätzlich werden anti-alkoholische Getränke sowie Bratwürste angeboten.

Der Kindergarten hat sich ein Programm zur Kinder-belustigung ausgedacht. Außerdem können sie dort leckere Waffeln essen.

Die örtlichen Landfrauen bieten selbstgebastelte Weihnachtsutensilien an. Auch Kaffee und tolle Kuchen, von vielen guten Bäckerinnen liebevoll hergestellt, werden dort zu haben sein.

Sollte es richtig kalt sein sind sie bei den Freunden der gelben Bälle, unserem Tennisclub, bestens aufgehoben.
Glühwein, Kinderglühwein und der beliebte Jagatee werden dort gekocht. Zum Binden des Alkohols gibt es dann noch Brezeln und Käsestangen.

Die Vereinschefs und die Gemeinde beschlossen, daß sich auch Jettenbacher Ge-schäftsleute für eine geringe Standgebühr am Weihnachtsmarkt beteiligen können.
Lassen wir uns überraschen, wer das Angebot an diesem Tag noch zusätzlich bereichert.

Übrigens, jeder teil-nehmende Ortsverein wird in diesem Jahr ein Viertel seines Gewinnes in einen gemeinsamen Topf einzahlen. Dieses Geld wird dann für einen Zweck genutzt werden, der allen Vereinen zugute kommt (z.B. Anschaffung von Weih-nachtsmarktbuden).

Es ist also wieder einiges geboten am Sonntag den 28. November auf unserem Dorfplatz.
Wollen wir hoffen, daß es der Wettergott gut mit uns meint.
Mit einem Gottesdienst als Programmauftakt sollte es eigentlich klappen.
Und wenn dann abends alles Gebastelte, Gekochte, Gebackene und Gezapfte einen Abnehmer gefunden hat, sind alle Organisatoren glücklich und zufrieden. So wünschen wir uns das doch in der schönen, besinnlichen Vorweihnachtszeit !


eingestellt : 16.11.2004

Zurück

Wetter

Sonstiges
Suche
Login

(c) by Your Homepage Online