Auswahl
Startseite
Wissenswertes
Termine
Aktuelles
Geschichte
Gewerbe
Vereine
Kultur/Tourismus
Dorferneuerung
Bilder

Kontakt
Gästebuch
Links

Haftungsausschl.
Disclaimer
Impressum
Aktuelles

Post schließt zwei Filialen im Landkreis

Die Deutsche Post schließt ihre Filialen in Jettenbach und Offenbach-Hundheim. Nach Mitteilung der Post befinden sie sich untere den 89 Filialen im Land Rheinland-Pfalz, die wegen mangelnder Rentabilität bis Mitte 2005 geschlossen werden. Die Filialen würden noch im Januar gekündigt. Ziel der Post sei es, Ende 2005 die vom Gesetzgeber vorgegebene Anzahl von 12.000 Filialstandorten in Deutschland zu unterhalten. In allen zusammenhängend bebauten Wohngebieten mit mehr als 2000 Einwohnern werde die Deutsche Post mit einer stationären Filiale präsent sein. Jettenbach und Offenbach-Hundheim sollen künftig vom Mobilen Postservice (MOPS) versorgt werden. Der Mobile Postservice stellt das postalische Angebot im ländlichen Raum flächendeckend sicher. Er sei fester Bestandteil des Servicenetzes der Deutschen Post und habe sich deutschlandweit an über 20.000 Standorten bewährt, heißt es in der Mitteilung der Post. (rhp)

Quelle:
Publikation: DIE RHEINPFALZ
Regionalausgabe: Westricher Rundschau
Datum: Nr.18
Datum: Samstag, den 22. Januar 2005
Seite: Nr.13
Präsentiert durch MSH-Web:digiPaper


eingestellt : 24.01.2005

Zurück

Wetter

Sonstiges
Suche
Login

(c) by Your Homepage Online